Christin Kühn

Meine große Leidenschaft ist Menschen und ihr Verhalten aufmerksam zu beobachten und zu analysieren. Dabei stellte ich mir immer wieder die Frage: "Müssen unglückliche Zustände dauerhaft ertragen und akzeptiert werden?" 

 

Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, absolvierte ich eine vierjährige Ausbildung zur Gestalttherapeutin (DVG), sammelte Erfahrungen in der Arbeit mit Klienten und eignete mir umfassendes Wissen auf dem Gebiet der Psychotherapie an. So kam ich zu der Antwort: "Nein! Dieser Zustand muss nicht akzeptiert werden."

Ich bin davon überzeugt, dass es für persönliche und berufliche Krisen eine differenzierte Wahrnehmung und somit die Chance auf eine Lösung gibt. Ich habe mir deshalb zur Aufgabe gemacht Menschen in schwierigen Lebenssituationen auf dem Weg zu ihrem persönlichen Glück zu begleiten.

 

Die Basis für meine Arbeit ist dabei die Gestalttherapie. Ich habe mich ganz bewusst für diese Therapieform entschieden weil ich ein klares "JA" zur ganzheitlichen Betrachtung des Menschen und der damit verbundenen Lebenseinstellung habe. Es berührt mich zudem immer wieder ganz besonders, dass Gestaltarbeit nicht nur im Kopf bleibt sondern sie durch Aufstellungen und achtsame fokussierung spürbar erlebt wird. 

 

 

Therapeutische Ausbildungen

 

- Ausbildung zur Gestalttherapeutin im Gestaltinstitut Frankfurt (GIF)

 

- Ausbildung in "Klinischer Gestalttherapie" im Gestaltinstitut Karlsruhe (GIK)

 

- Seit 2015 als Gestalttherapeutin in eigener Praxis tätig

 

 

Beruflicher Hintergrund

 

- Leitung von Teambuilding-Workshops

 

- fortlaufende Beratung von Servicecentern in Bezug auf gewaltfreie Kommunikation

 

- Sozialberatung für Mieter in schwierigen Lebenssituationen und finanzieller Not

 

- Mediation bei Nachbarschaftsstreitikeiten

 

- Projektleitung Kunden/Mieterfreundliche Korrespondenz

 

- Mehrjährige Berufserfahrung als Immobilienkauffrau

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lass mich Dich begleiten